Krematorium Köln

Krematorium Köln

Nichts im Leben ist so einschneidend wie der Tod eines Angehörigen. Ein würdiger Abschied und die persönliche Gestaltung der Trauerfeier spielen bei der Trauerbewältigung eine wichtige Rolle.

Sie können überzeugt sein, dass wir unser ganzes Engagement auf eine würdige, pietätvolle Kremierung richten. Persönliche Wünsche stehen dabei immer im Vordergrund. Das Krematorium Köln wurde 1937 eröffnet und hat Denkmalstatus. Das Gebäude befindet sich an der Venloer Straße, zentral gelegen auf dem weitläufigen Westfriedhof.

Seit 25. März 2019 ist das Krematorium Köln Teil der Facultatieve Deutschland. „Respekt, Pietät und optimale Zusammenarbeit sind unsere Ausgangspunkte“, so Geschäftsführer Stefan van Dorsser.

Krematorium Koln Gestaltung

Persönliche Gestaltung

Beim Tod eines Angehörigen übernimmt meistens die Familie die Gestaltung der Trauerfeier.

Krematorium Koln Kremation

Kremation

Nach der Trauerfeier wird der Sarg in den Kremationsraum gebracht.

Krematorium Koln Geschichte Krematorium Gotha 1878

Geschichte

Feuerbestattungen sind so alt wie die Menschheit. Schon in der Bronzezeit wurden Urnen beigesetzt.

Krematorium Koln Erfahrung Westerveld, das erste Krematorium in den Niederlanden (1913)

Erfahrung

Das Krematorium Köln gehört zur Facultatieve Deutschland. Geschäftsführer Stefan van Dorsser: “Wir blicken beim Thema Kremationen auf Erfahrung seit 1874 zurück.